ABUS FO 500 N Fenstergriffschloss mit Sperrbügelverschluss zum Nachrüsten

ABUS FO 500 N ist ein Fenstergriffschloss mit einem Sperrbügelverschluss zum Nachrüsten für nach innen zu öffnende Fenster und Terrassentüren. Diese Zusatzsicherung ersetzt den vorhandenen Fenstergriff und ist sowohl für Fensterelemente DIN links und rechts geeignet. Das Fensterschloss eignet sich für Fensterelemente mit Dreh und mit Dreh-Kippbeschlag.

Durch einen integrierten Druckzylinder wird die Sicherung totalverriegelt. Zum Öffnen wird einer der beiden zum Lieferumfang gehörenden Schlüssel benötigt. ABUS FO500N ist gleichschließend mit anderen ABUS-Produkten lieferbar. Das ist praktisch, denn das bedeutet, dass Sie mit nur einem Schlüssel auch andere Produkte aus dem Hause ABUS mit der gleichen Schließung öffnen können.

ABUS FO 500 N – Einbruchschutz für Fensterelemente

Ältere und neue Fenster und Fenstertüren wie die Balkon- oder Terrassentür sind nicht immer ausreichend gesichert. Fensterelemente ohne sichere Pilzkopfverriegelung lassen sich in wenigen Sekunden mit einem Schraubendreher von Einbrechern einfach überwinden.

Mit dem Fenstergriff-Schloss ABUS FO 500 N können Sie Ihren Einbruchschutz verbessern. Beim Schließvorgang des Fensters oder der Fenstertür mit dem Griff des Schlosses wird der vorhandene Fensterbeschlag betätigt und zusätzlich ein massiver Schwenkriegel in den Schließkasten am Fensterrahmen geschoben. Der Druckwiderstand wird somit auf über 1 Tonne erhöht.

Im Unterschied zum Griffschloss >ABUS FO400 N< weist die Fenstersicherung ABUS 500N einen Sperrbügel auf, der in der gekippten Stellung einen Anwesenheitsschutz gewährleistet. Beim Verlassen des Hauses oder der Wohnung müssen Sie das Fenster jedoch aus der Kippstellung fest verschließen.

ABUS FO500N – Sicherheit zum Nachrüsten nach DIN & VdS

Das Fenstergriffschloss ABUS FO 500 N ist wie die Variante FO400N ohne Sperrbügel als einbruchhemmendes Nachrüstprodukt zum Aufschrauben nach DIN 18104 Teil 1 geprüft und zertifiziert. Die Zusatzsicherung entspricht auch den Prüfanforderungen des VdS und ist VdS 2536 anerkannt und nach DIN Certco „Einbruchhemmend DIN geprüft“.

Durch jede Zusatzsicherung beim Nachrüsten von Fenstern und Türen wird Einbrechern der Einstieg in fremde Wohnungen und Häuer erschwert. Eine Empfehlung der Polizei lautet, dass bei der Montage von Fenstersicherungen sowohl die Schließseite als auch die Bandseite berücksichtigt werden muss. Für die Scharnierseite bietet die Firma ABUS das Produkt >ABUS FAS 101< und >ABUS FAS 97<.

Polizei: Sicherungen für Schloss- & Bandseite

Eine weitere Empfehlung der Polizei, der auch die Versicherungen folgen, lautet, dass pro Meter Fensterhöhe auf jeder Seite mind. eine Zusatzsicherung montiert werden soll. Bei einer Terrassentür bedeutet das, dass auf der Scharnierseite zwei Zusatzsicherungen und auf der Schließseite auch zwei Sicherungen aufgeschraubt werden sollten.

Wenn Sie einen hohen Einbruchschutz erreichen wollen, dann können Sie das Fenstergriffschloss ABUS FO500N zum Beispiel noch mit dem Zusatzschloss >ABUS FTS 96< auf der Griffseite gleichschließend ergänzen.

Montageanleitung für das Fenstergriffschloss ABUS FO 500 N

Das Fenstergriff-Schloss ABUS FO 500N mit Sperrbügel können Sie bei Fenstern aus Kunststoff, Holz oder Aluminium verwenden. Das Zusatzschloss ist in den beiden Farben weiß und braun lieferbar.

Bei Fensterelementen aus Kunststoff, die keine ausreichende Stabilität haben, können Sie zusätzlich den ABUS Befestigungsanker BA oder das ABUS Befestigungsset IM100 einsetzen. Informationen zur Befestigungstechnik finden Sie unter: >ABUS Fenstersicherung – Tipps zur Befestigung von Zusatzsicherungen<

Wie Sie das Fenstergriff-Schloss ABUS FO500N sicher selbst an Ihren Fenstern oder der Terrassentür montieren, welche Maße Sie dabei berücksichtigen müssen, entnehmen Sie bitte der folgenden Montageanleitung: >Montageanleitung ABUS FO500N<.

Preis & Fragen zum Einbruchschutz mit ABUS Fensterschloss FO500N

Wenn Sie Fragen zur Montage und zum Einsatz des ABUS FO 500 N Fenstergriff-Schlosses haben oder ein Angebot über die Lieferung wünschen, dann können Sie uns gerne unter der Rufnummer: 05605 700 563 anrufen oder eine Mail schreiben. Die Kontaktdaten finden Sie oben.

Vielen Dank und eine sichere Zeit!