Einbruchschutz – Sicherheitsfolie + Zusatzsicherung für Fenster

Einbruchschutz für Fenster

Einbruchschutz für Fenster

Nach Polizeistatistik steigt die Zahl der Einbrüche seit 2008 bundesweit auf ein Rekordhoch. Im Jahr 2012 stieg die Zahl der Einbrüche zum Vorjahr um + 8%, im Jahr 2013 um ca. +3,7% und im Jahr 2014 um ca. 2%.

Nach aktueller Meldung der Zeitung die Welt stieg die Zahl der Wohnungseinbrüche im Jahr 2015 dramatisch noch einmal um 9,9%!

Der Anstieg setzt sich fort. Jeden Tag aufs Neue sind Einzeltäter und mobile Banden unterwegs. Die Aufklärungsquote bleibt mit rund 16% niedrig.

Einbruchschutz – Die Zahl der Einbrüche durchs Fenster u. die Terrassentür steigt!

Die Abbildung oben zeigt eine eingeschlagene Fensterscheibe. Der „kurze“ Weg führt Einbrecher oft durchs Fenster oder über die Terrassentür ins Haus. Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2015 weist alleine im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Köln 5.845 Einbrüche, in Berlin 11.815, Frankfurt 2.111 und in Hamburg 9.006 aus. Hinter jeder Straftat stecken Opfer und Schicksale.

Besonders wichtig ist ein guter Einbruchschutz für Fenster und die Terrassentür im Erdgeschoss

Terrassentür Einbruchschutz

Einbruch durch Terrassentür

Fenster und die Terrassentür im Erdgeschoss werden von Einbrechern bevorzugt. Sie sind einfach zu erreichen und oft ungenügend bis schlecht gesichert. Wenn Sie nicht Opfer eines Einbruchs werden möchten, dann müssen Sie zum eigenen Schutz und für mehr Sicherheit entsprechende Vorkehrungen treffen.

Hier auf einbruchschutz-fenster.de erfahren Sie, wie Sie sich besser vor einem Einbruch in Ihr Haus, die Wohnung und auch in den gewerblichen Bereich schützen können.

Einbrecher suchen Bargeld, Schmuck und andere Wertsachen

Diebesgut-Bargeld

Diebesgut-Bargeld

Beim Einbruch stehen wertvolle Kunstgegenstände nicht im Fokus der Diebe. Den meisten Kriminellen geht es um Bargeld, Schmuck und um andere, leicht transportierbare Wertsachen.

Um an „Beute“ zu gelangen, bevorzugen Einbrecher zu ca. 80 Prozent ein Fenster oder die Terrassentür. Spezielles Werkzeug wird für den Einbruch nicht benötigt, denn nur wenige Fensterelemente weisen eine ausreichende Einbruchssicherung aus. Steht dem Einbrecher eine mechanische Verriegelung im Weg, dann wird kurzerhand die Scheibe eingeschlagen.

Angebot Einbruchschutzfolien - Fragebogen

Ihre Abwesenheit – bester Zeitpunkt zum Einbruch

„Urlaubszeit ist Einbruchszeit“ – diese Aussage stimmt nicht ganz. Auch die Vermutung, dass in der dunklen Jahreszeit mehr eingebrochen wird als sonst, hält keiner Statistik stand. Nach Aussage der Polizei sind Gelegenheitsdiebe und Kleinkriminelle, die für die meisten Einbrüche verantwortlich sind, jeden Tag unterwegs. Der bevorzugte Zeitpunkt für einen Einbruch ist Ihre Abwesenheit!

Einbruchschutz verbessern – Sicherheit steigern

Mit etwas Aufwand können Sie Ihren Einbruchschutz verbessern und damit Ihre persönliche Sicherheit steigern. Folgende Ansätze können Ihnen dabei helfen.

Einbruchschutz - Pilzkopfverriegelung

Pilzkopfverriegelung

Mechanische Sicherung + Sicherung der Scheibe

Achten Sie bei der Neuanschaffung von Fenstern und der Terrassentür auf einen Beschlag mit Pilzkopfverriegelung. Bei bereits eingebauten Fensterelementen ohne Pilzkopfbeschlag können Sie Zusatzschlösser anbringen oder den EM3 Riegel vorschieben. >weiterlesen: Mechanische Sicherung…<

Sicherung der Scheibe – transparente Einbruchschutzfolie

sicherheitsfolie

Einbruchschutz mit Sicherheitsfolie

Immer mehr Fensterelemente sind mit einer Pilzkopfverriegelung ausgestattet. Aus diesem Grund steigt die Zahl der Scheibendurchbrüche.

Eine Scheibe einzuschlagen ist einfach und ohne spezielles Werkzeug möglich. Eine hoch transparente Einbruchschutzfolie verschafft bei klarer Durchsicht mehr Schutz und Sicherheit. >weiterlesen: Sicherheitsfolie…<

Elektronischer Einbruchschutz

Mit der Installation einer Alarmanlage können Sie sicher Ihr Haus überwachen. Wird bei den Funkmeldern eine Abweichung registriert, dann löst die Zentrale einen Alarm aus. >weiterlesen: Funk-Alarmanlagen…<

Vorbeugende Maßnahmen
Maßnahmen zum Einbruchschutz beim Fenster, die unkompliziert und auch nicht teuer sein müssen >weiterlesen: Vorbeugender Einbruchschutz…<

Für Sie kostenlos: Ratgeber „Einbruchschutz für Fenster“

Einbruchschutz muss nicht immer teuer sein. In Ratgeber „Einbruchschutz für Fenster und die Terrassentür“ habe ich für Sie kostenlos einige Tipps zusammengefasst. Den Link zum Download des Ratgebers finden Sie >hier…< oder oben links auf dieser Seite.

Sicherheitsfolien für besseren Einbruchschutz

Mit der nachträglichen Beschichtung von Fensterscheiben mit Glasfolien und dazu zählen auch Sicherheitsfolien, kennen wir uns gut aus. Gerne beraten wir Sie bei der Sicherung Ihrer Fenster, Balkontüren und der Terrassentüren auch persönlich. Nutzen Sie bitte dazu die Kontaktdaten hier auf einbruchschutz fenster .de

Ich freue mich auf Ihren Kontakt!

Daniel Döbel

18 Antworten

  1. Dirk Rosinski sagt:

    Hallo Herr Döbel,
    besitze eine Eigentumswohnung und möchte die Wohnungseingangstüre mittels Panzerriegel zusätzlich sichern.
    Wird das gefördert??
    Wie ist das genaue Procedere?? Haben sie entsprechende Firmenlisten die solche Tätigkeiten ausführen??

    • Hallo Herr Rosinski,
      vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Bezüglich der Förderung steht noch nicht endgültig fest, wie und was ab Herbst gefördert wird.
      Voraussichtlich müssen Sie mit einem Kostenvoranschlag zu Ihrer Hausbank, die bei der KfW den Antrag einreichen wird?
      Wo genau sind Sie zuhause?
      Vielleich kann ich Ihnen einen Kostenvoranschlag ausarbeiten 🙂
      Mit Bitte um Rückmeldung
      Daniel Döbel

  2. Heinz Ehlen sagt:

    Hallo Herr Döbel
    Ich möchte nochmal nachfragen wieweit die Sache der kfw-Förderung fortgeschritten ist,
    Kann ich meine Herstellerfirma beauftragen ein Angebot für unsere zu erneuerbare Haustüre, zu erstellen , oder ist noch abwarten angesagt ?

    mit der Bitte um Info mfg Heinz Ehlen

    • Sehr geehrter Herr Eheln,
      vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Wann die KfW-Förderung startet, kann im Augenblick noch keiner sagen?
      Auf der Seite der KfW steht (Stand 25.10.2015) nach wie vor der Hinweis „noch nicht in Kraft“
      Ein Kostenangebot der Herstellerfirma können Sie in jedem Fall schon einholen.
      Schöne Grüße
      Daniel Döbel

  3. Dr. Harald Zierul sagt:

    Sehr geehrter Herr Döbel,

    wann ist mit dem Beginn der Förderung von einbruchsichernden Massnahmen (20%-Zuschuss) zu rechnen?
    Bitte um baldmögliche Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    H. Zierul

    • Sehr geehrter Herr Dr. Zierul,
      vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Wann mit der Förderung zu rechnen ist, weißt noch keiner?
      Auf der Seite der KfW steht (Stand 25.10.2015) nach wie vor der Hinweis „noch nicht in Kraft“
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

  4. J.W. sagt:

    sehr geehrter Herr Döbel,
    ich würde gern meine Fenster auf der Rückseite des Hauses mit Ihrer Folie beschichten lassen. Es sind 2 Doppelfenster a 150 x 105 cm und 1 Fenster 73 x 105 cm. Wie wirk sich die Folie auf die Durchsicht der Fenster aus? Ist diese sichtbar, wahrnehmbar und wie verhält sich die Folie beim Putzen der Fenster? Kennen Sie eine Firma in der Nähe von 92637, die diese Arbeiten ausführt und was kostet dies etwa? Es handelt sich um Kunststofffenster mit Doppelverglasung. Die Scheiben sind in einer Gummidichtung gefasst. Für eine Antwort wäre ich dankbar.

    • Sehr geehrter Herr W.,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und für Ihr Interesse an unseren Sicherheitsfolien für Ihre Fensterscheiben.
      Die Folien sind sehr transparent, so dass die Durchsicht kaum verändert wird.
      Aus dem Grund können und werden auch Schaufenster mit dieser Sicherheitsfolie beschichtet.
      Beim Reinigen dürfen Sie wie üblich vorgehen. Scharfe Klingen sind jedoch tabu.
      Ebenso scharfe Reiniger, die auch die Glasoberfläche angreifen würden.
      Das Angebot werden wir Ihnen per Mail zuschicken.
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

  5. Jens W. sagt:

    Hallo Herr Döbel,

    wir wohnen in einem Holzhaus in dänischer Bauweise. D.h. dass wir rundum Holzfester haben, die nur nach außen öffnen, ebenso auch eine zweiflügelige Terassentür (ohne Mittelholm). Die Fenster haben spezielle dänische Verschlüsse, wie in diesen beiden Bildern beispielhaft dargestellt:
    http://hw.roesch.de/Bilder/B4817.jpg
    http://www.ff-fenster.de/xpp5/inhalt/DaenischesFenster/Beschlaege/gross/59-Sicherungsstange1.jpg
    http://www.ff-fenster.de/xpp5/inhalt/DaenischesFenster/Sprossen/gross/01-Ansicht-innen.jpg
    http://www.frovin.de/pix/daenisch_gr.jpg

    Auf der Suche nach Möglichkeiten der Einbruchhemmung sind wir leider bisher nicht fündig geworden, da die üblichen Möglichkeiten immer nur für nach innen zu öffnende Fenster und Türen mit Standard-Beschlägen geeignet sind.
    Haben Sie vielleicht Erfahrungen und ggf. ein paar Tipps, wie wir trotzdem unser Haus gegen Einbruch effektiv sichern können? Falls Sie nähere Informationen zu den Fenstern oder zur Terassentür benötigen, kann ich Ihnen gerne auch Fotos von unseren Fenstern/Türen zumailen.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe im Voraus!

    Viele Grüße
    Jens W.

    • Guten Morgen Herr W.,
      vielen Dank für Ihre Nachricht, auf die ich heute für Sie noch keine Antwort habe.
      In der kommenden Woche werde ich den dänischen Hersteller Vrogum kontaktieren und in Erfahrung bringen, ob es für Sie eine Lösung gibt.
      Vielleicht teilen Sie mir zwischenzeitlich Ihre Rufnummer mit, dann muss ich keine langen Texte schreiben 🙂
      Schöne Grüße
      Daniel Döbel

      • Max Steil sagt:

        Hallo Döbel,

        auch hätte großes Interesse, da wir auch Vrögum Fenster verbaut haben.
        Schöne Grüße
        M. Steil

        • Sehr geehrter Herr Steil,

          vielen Dank für Ihre Nachricht, die mich heute erreicht hat.

          Sind Sie auf der Suche nach einer mechanischen Absicherung oder nach einer Sicherheitsfolie für die Scheiben der Vrögum Fenster?
          Voraussichtlich sind Ihre Fenster mit Sprossen ausgestattet?

          Mit Bitte um Rückmeldung

          Schöne Grüße
          Daniel Döbel

  6. Bartkowski, Frank sagt:

    Hallo Herr Döbel,
    Haben Sie bei Vrogum etwas in Erfahrung bringen können?
    Würde mich sehr interessieren, da ich auch diese Fenster habe und über einen zusätzlichen Einbruchschutz nachdenke.
    Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung.
    Viele Grüße
    Frank B.

    • Hallo Herr Bartkowski,

      per Mail habe ich Ihnen die Anschrift eines deutsch sprechenden Mitarbeiters bei der Firma Vrogum zugeschickt.
      Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt dorthin – Vielen Dank!
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

  7. K-H. Bosmann sagt:

    Hallo Herr Döbel,
    was halten Sie von der Safewolff-Lösung zur Fenster- oder Türsicherung ?

    • Guten Morgen Herr/Frau Bosmann,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und für Ihr Interesse an unseren Einbruchschutz-Produkten für Fenster und die Terrassentür.
      Den Safewolff-Einbruchschutzriegel finde ich gut.
      Eine 100-Prozentige Sicherheit gibt es nicht.
      Aber jede zusätzliche Hürde, die man einem potentiellen Einbrecher in den Weg stellt, kann einen Einbruch verhindern.
      Aus dem Grund ist der Safewolff-Einbruchschutzriegel auch eine gute Lösung.
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

  8. Christoph sagt:

    Sehr informative Webseite. Vielleicht solltest du noch mal das Thema mit den Profilzylindern erwähnen. Gerade in diesem Bereich gibt es ja noch großes Potential. Ich denke das gerade die Wendeschlüsselsysteme bzw. Zylinder mit Not und Gefahrenfunktion. Für einige bestimmt ganz interessant. 😉

    • Hallo Christoph,
      vielen Dank für die positive Rückmeldung, über die ich mich sehr freue 🙂
      Das Thema Profilzylinder werde ich demnächst aufgreifen – versprochen!
      Schöne Grüße
      Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *